Über Münzschiebermaschinen & Geschichte

Münzautomaten sind eine Art von Arcade-Spielen, die häufig in Spielhallen, Vergnügungsparks und anderen Unterhaltungseinrichtungen zu finden sind. Das Spiel besteht in der Regel aus einem großen Glaskasten, der mit Münzen, Token oder anderen kleinen Preisen gefüllt ist. Der Spieler wirft eine Münze oder einen Token in das Gerät ein und steuert mit einem Joystick oder einer Taste einen Metallschieber, mit dem die Münzen und Preise an den Rand des Kastens geschoben werden. Ziel des Spiels ist es, so viele Münzen und Preise wie möglich vom Rand in einen Sammelbereich zu schieben, wo sie gegen Preise eingetauscht werden können.

Die Ursprünge des Spiels gehen auf die 1960er Jahre im Vereinigten Königreich zurück, als Glücksspielgerät. Das Spiel wurde in Spielhallen und Vergnügungsparks populär und hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um verschiedene Funktionen und Spieloptionen wie mehrere Ebenen, Bonusrunden und progressive Jackpots zu bieten.

Nach der Markteinführung im Vereinigten Königreich wurden Münzschieber schnell in der ganzen Welt populär, insbesondere in Europa, den Vereinigten Staaten und Japan. Diese Beliebtheit hält bis heute an. In den 1990er Jahren erreichte die Zahl der Münzschieber einen Höhepunkt. Als immer mehr Länder (und zahlreiche US-Bundesstaaten) die Verwendung von echtem Geld in Münzautomaten aus Sorge vor (illegalem) Glücksspiel einschränkten, ging die Zahl der Automaten zurück. Heute werden sie nur noch selten für kommerzielle Glücksspiele eingesetzt. Die meisten Münzautomaten wurden für Spielhallen umgerüstet und geben anstelle von Geld oder Münzen Wertmarken zurück. Trotz der starken Konkurrenz durch moderne Spielautomaten sind sie nach wie vor ein fester Bestandteil vieler Spielhallen und Vergnügungsparks.

Der erste Münzschieber für zu Hause wurde 2021 von... uns entwickelt! Unser Team entwickelte die ersten Modelle im Jahr 2020 und ein Jahr später wurde ein erster Prototyp mit 150 Stück in Europa verkauft. Der "Coin Pusher 365" (zum Spielen zu Hause an 365 Tagen im Jahr) war ein großer Erfolg und eine verbesserte Version wurde 2022 unter demselben Namen eingeführt. Unser Münzschieber ist eine kompakte Tischversion und gilt nicht als illegales Glücksspielgerät, da er nicht für den kommerziellen Einsatz geeignet ist (er verfügt nicht über Betrugsschutzmechanismen wie einen Neigungssensor).

Wenn du deinen eigenen Münzschieber haben möchtest, findest du auf dieser Website weitere Informationen über den Coin Pusher 365.

Coin Pusher 365 fits in any room and livens up any get together

Want to make your parties more fun? Check out Coin Pusher 365. It brings the classic arcade game to your home, 365 days a year.

Read on TheGadgetFlow.com